Flexdruck

Flexdruck ist eine spezielle Textilfolie mit glatter Oberfläche.

Mit modernster Technik wird die Textildruckfolie computergeschnitten, entgittert und anschließend auf das Textil mittels Hitze und Druck aufgebracht. Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-, Viskose- sowie Mischgewebe bedruckt werden.

Durch die Verwendung eines der hochwertigsten Folien mit nur 80my Stärke (vergleichbare Folien besitzen eine Stärke von ca. 140my), die speziell für den Sportbereich hergestellt wurde, können wir den optimalen Tragekomfort und sensationelle Haltbarkeit bieten.

Ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Textildrucktechniken ist die hohe Farbechtheit der Drucke, sowie (insbesondere im Vergleich zum Siebdruck) die rasche und kostengünstige Möglichkeit der Produktion von Einzelstücken bzw. kleinen Auflagen.

  • Vorteile

    + ab 1 Stück
    + kleine bis mittlere Auflagen
    + sehr weicher Griff

  • nicht geeignet für

    – hohe Auflagen
    – Fotodruck
    – Farbverläufe

  • Waschbarkeit

    bis 60°C waschbar

Flockdruck

Flockdruck ist eine spezielle Textilfolie mit samtener Oberfläche.

Hierbei handelt es sich um eine samtige Textilfolie, die mit modernster Technik computergeschnitten, entgittert und anschließend auf das Textil mittels Hitze und Druck aufgebracht wird. Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-, Viskose- sowie Mischgewebe bedruckt werden.

Ebenfalls haben wir für Sie eine der hochwertigsten Folien mit weichem Griff sowie ausgezeichneter Waschbeständigkeit gewählt.

  • Vorteile

    + ab 1 Stück
    + kleine bis mittlere Auflagen
    + sehr flauschiger/weicher Griff

  • nicht geeignet für

    -hohe Auflagen
    – Fotodruck
    – Farbverläufe

  • Waschbarkeit

    bis 60°C waschbar

Digitalflexdruck

Digitalflexdruck ist eine speziell bedruckte Textilfolie, die fotorealistische Drucke ermöglicht.

Beim Digiflexdruck wird eine bedruckbare Flexfolie mittels Solvent Tinte bedruckt.
Durch unseren neuen Siebenfarbdrucker, erzielen wir fotorealisitsche Drucke mit bis zu 1440 dpi Auflösung.
Die bedruckte Folie wird, wie beim Flexdruck, computergeschnitten und mittels Hitze auf das Textil übertragen.

Dieses Verfahren ist auch bei Kleinstauflagen vergleichbar günstig und weist gegenüber herkömmlichen Transferfolien eine äußerst hohe Qualität auf.

  • Vorteile

    + ab 1 Stück
    + fotorealistischer Druck
    + Farbverläufe möglich

  • nicht geeignet für

    – hohe Auflagen

  • Waschbarkeit

    bis 60°C waschbar

Siebdruck

Siebdruck, einer der bekanntesten und haltbarsten Textildruckverfahren.

Durch ein speziell belichtetes Sieb wird die Textilfarbe, Farbe für Farbe nacheinander auf das Textil aufgebracht.

Wir können mit unserem Siebdruckautomaten bis zu 8 Farben je Motiv realisieren.

Siebdruck zählt zu einer der haltbarsten Textildrucke mit sehr angenehmer Haptik.

  • Vorteile

    + mittlerer bis hoher Auflage
    + Farbverlauf und Rasterdruck möglich
    + große Farbauswahl

  • nicht geeignet für

    – Kleinauflagen
    – Fotodruck nur bedingt möglich

  • Waschbarkeit

    bis 60°C waschbar

Digitaldirektdruck

Textildirektdruck auch DTG (Direct to Garment) genannt, ermöglicht nahezu unbegrenzte Möglichkeiten im Textildruck.

Durch einen speziellen Inkjet-Drucker wird das Motiv dirket ohne Umwege auf das Textil gedruckt.

Durch einen der ausgereiftesten Systeme (Brother GT Serie) wird mit speziellen wasserbasierenden Pigmenttinten direkt auf das Textil gedruckt und anschließend mit Hitze dauerhaft fixiert.

Der Druck ist angenehm weich im Griff und weist eine gute Waschbeständigkeit, leuchtende Farben und eine hohe Detailtreue auf.

Der Vorteil des Textil-Direktdruckes (DTG) ist zum einen die Flexibilität Textilien individuell mit detailtreuen und fotorealistischen Aufdrucken mit vielen Farben in kleinen Mengen zu produzieren.

  • Vorteile

    + ab 1 Stück
    + Fotodruck & Farbverläufe
    + flexibler Motivwechsel

  • nicht geeignet für

    – hohe Auflagen
    – Polyestertextilien

  • Waschbarkeit

    bis 30°C waschbar

Sublimationsdruck

Sublimationsdruck kann auf weißen und hellen Polyestertextilien angefertigt werden.

Das Motiv wird zuerst mit einer speziell bestückten Sublimationsinkjettinte auf ein Übertragungspapier gedruckt. Anschließend wird dieses auf das Textil mittels Hitze und Druck übertragen.

Die Farben sublimieren sich ab einer gewissen Temperatur in die hellen Polyesterfasern ein, daher ist das Motiv nahezu nicht spürbar. Die Waschfestigkeit des Aufdruckes ist höher als die des verarbeiteten Textils.

Die Farbanzahl ist nicht beschränkt. Fotodruck und Farbverläufe stellen ebenfalls keinerlei Probleme da.
Der Druck kann jedoch nur auf weiße oder helle Polyestergewebe angefertigt werden.

  • Vorteile

    + ab 1 Stück
    + Fotodruck & Farbverläufe
    + weiße & helle Polyestertextilien

  • nicht geeignet für

    – hohe Auflagen
    – Baumwolltextilien
    – dunkle Polyestertextilien

  • Waschbarkeit

    bis 90°C waschbar

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an +49 (0)9641/2140 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

logo_1Ihr kompetenter Partner mit über      60 Jahren Erfahrung!

Kontaktinformation
Römersbühler Str. 35-37
D-92655 Grafenwöhr
E-Mail: info(at)stickadler.de

Menü